Die Ride4Rescue-Aktion steht in den Startlöchern!

Diesen Sommer findet vom 01.08.2021 bis zum 21.08.2021 unsere Ride4Rescue-Aktion statt. Deutschlandweit setzen Sea-Watch-Unterstützer*innen durch ihre Teilnahme ein Zeichen für die zivile Seenotrettung und sammeln Spenden für unsere nächsten Einsätze. Egal ob Hollandrad-Liebhaber:in, Klappradfahrer:in oder Rennrad-Fanatiker:in –  alle aktiven Mitglieder treten in die Pedale und sammeln einen frei gewählten Betrag für die zivile Seenotrettung. Durch…

Sogenannte Libysche Küstenwache feuert Schüsse auf Flüchtende in Seenot!

Letzten Mittwoch, den 30.06.2021 bezeugte die Crew unseres Aufklärungsflugzeugs Seabird einen brutalen Angriff der sogenannten Libyschen Küstenwache auf 50 Menschen in Seenot: Zusammenfassung der Geschehnisse Während unseres Einsatzes mit unserem Sea-Watch-Aufklärungsflugzeug Seabird am 30. Juni 2021 überhörten wir um 13:39 UTC eine Mitteilung über einen Seenotfall innerhalb der maltesischen Such- und Rettungszone: “50 Menschen, viele…

Reederei VROON mitschuldig an illegaler Rückführung

VOS Triton bringt 170 Personen durch illegalen “Push-back by Proxy” nach Libyen zurück Ein Bericht von Mediterranea Saving Humans, Watch The Med – Alarm Phone & Sea-Watch Am 14. Juni 2021 wurden etwa 170 Menschen, nachdem sie von dem Handelsschiff VOS TRITON in internationalen Gewässern gerettet worden waren, an die sogenannte Libysche Küstenwache übergeben und…

Mach mit beim Sea-Watch Motiv-Contest!

Kreative Sea-Watch-Supporter*innen aufgepasst: Wir wollen Dein Motiv für die neue Sea-Watch-Kollektion! Setze ein Zeichen für die zivile Seenotrettung und unterstütze mit Deinem Entwurf die Einsätze unserer Crew. Mit dem Sea-Watch-Motiv-Contest unter dem Motto “Ain’t no border high enough” wollen wir auf die wichtige Arbeit unserer Crew der zivilen Luftaufklärung aufmerksam machen. Alle Informationen zur Teilnahme…