Vergessen am Rande Europas

Bild: Nach dem Regen. Im Camp im Olivenhain neben Moria sind Zelte, Schlafsäcke, Decken und Pappkartons, die als Matratzen dienen, durchnässt Im Auffanglager Moria auf der griechischen Insel Lesbos harren Tausende Flüchtlinge unter katastrophalen Bedingungen aus. Sie müssen auf den Abschluss ihres Asylverfahrens warten, vielen droht die Abschiebung in die Türkei. Fotojournalist Roman Kutzowitz war…

Griechische Behörden, werdet aktiv! #OPEN THE ISLANDS

Gemeinsam mit einem Bündnis von über 40 Flüchtlingsinitiativen rufen wir die Behörden in Griechenland dazu auf, endlich aktiv zu werden, bevor der Winter auf den Inseln wieder Todesopfer fordert. #opentheislands #winteriscoming Lesvos, Kos, Chios, Crete, Rhodes, Kalymnos, Nisyros, Athen, Thessaloniki, Berlin, 12.10.2017   Open the islands – No more dead from cold Over 40 solidarity…

Sea Watch 1: Monitoring Dirty Deals

“Sie versuchen, die Zivilgesellschaft von geflüchteten Menschen fern zu halten. Das geschah jahrelang in Griechenland und wir wissen, was das bedeutet – ihnen kann alles Erdenkliche zustoßen und niemand wird es erfahren. Die Gesellschaft wird zu einer Gesellschaft, die ihre Augen verschließt. Es ist ein von den Behörden gespieltes Spiel mit der Absicht, die Solidaritätsbewegung…

Sailing in Solidarity

Den ersten Einsatztag der #IUVENTA werden wir nie vergessen: Dieser Anblick des Schiffes mit über 400 Menschen an Bord, die wir in einem gemeinsamen, nicht unkomplizierten Einsatz gerettet hatten. Die junge Crew wurde direkt ins kalte Wasser geworfen. Seither ist viel passiert, Jugend Rettet e.V. hat mehr als 14 000 Menschen gerettet – jetzt wurde…