Neuigkeiten

Hier findet ihr alle unsere (Status-)Meldungen in der Übersicht.

Unterstütze “Sea-Watch“ mit Deiner Spende!

Ein Tag mit der Moonbird – unsere Einsatzleiterin Maggie berichtet

Maggie, 31, setzt sich seit Jahren gegen die Abschottungspolitik Europas ein. Sie studierte Arabisch in Tunesien und ist eine Mitbegründerin des Watch the Med Alarmphones. Wenn sie während ihrer Alarmphone-Schichten mit Menschen, die in Seenot geraten waren, telefonisch in Verbindung stand, wünschte sie sich nichts sehnlicher als ein Schiff oder einen Helikopter, um den Menschen…

Details

Einen “Verhaltenskodex für NGOs” gibt es schon!

Die Innenminister Italiens, Deutschlands und Frankreichs, sowie EU-Flüchtlingskommissar Dimitris Avramopoulos haben am 3. Juli 2017 einen Verhaltenskodex für NGOs gefordert. Sie übersehen, dass es diesen bereits gibt: Das internationale Seerecht. Darüber hinaus wurde von den NGOs und der International Maritime Rescue Federation bereits ein erweiterter Verhaltenskodex beschlossen – hier besteht also kein weiterer Handlungsbedarf. “Wichtig…

Details

Einsatzbericht 24. September 2016: Der Hölle entflohen

Ein weiterer Tag neigt sich vor der libyschen Küste dem Ende zu. Was die Menschen uns heute über ihre Vergangenheit erzählt haben, ruft Entsetzen hervor: Jahrelange Gefangenschaft und Folter in Libyen und ein Leben unter unmenschlichen Bedingungen haben ihre sichtbaren – und unsichtbaren- Spuren hinterlassen. Viele Männer leiden unter frischen und alten Narben, Hautkrankheiten sowie entzündeten…

Details

Erneut Tote trotz unermüdlichem Einsatz ziviler Retter

Die Sea-Watch 2 startet ihren Einsatz vor Libyen [youtube id=”Hf-f_ytOBfs” mode=”lazyload-lightbox”] Die Situation auf dem zentralen Mittelmeer ist nach wie vor desolat. Das ist die Bilanz des ersten Einsatzes der Sea-Watch 2 und der letzten Tage.  Gemeinsam mit anderen NGOs nach dem Vorbild von Sea-Watch mussten wir bereits in den ersten beiden Einsatzwochen Ende April…

Details