Der Winter auf dem Mittelmeer

Die Bedingungen für Menschen auf der Flucht in Libyen sind untragbar. Schwerste Menschenrechtsverletzungen werden seit Jahren sowohl von zivilgesellschaftlichen Menschenrechtsorganisationen, von zwischenstaatlichen Organisationen als auch von flüchtenden Menschen selbst gründlich dokumentiert und nachgewiesen. Seit dem 02. Oktober 2021, nachdem libysche Polizei- und Militär-Einheiten eine großflächige Razzia durchgeführt und tausende Menschen willkürlich verhaftet und in Internierungslager…

Solidarität ist kein Verbrechen – Sea-Watch Rechtshilfefonds

November 2018, ein Gerichtssaal in Brüssel. Die Angeklagten: Elf Personen, die meisten mit Migrationsgeschichte. Ihr Verbrechen: Solidarität. Das Urteil: Schuldig. Seit 2017 läuft in Belgien ein Verfahren gegen elf Personen, die wegen Menschenhandels und der Beteiligung an einer kriminellen Vereinigung angeklagt sind. Unter den Angeklagten sind Journalist:innen und Sozialarbeiter:innen, die Flüchtenden auf der Suche nach einem sicheren…