Neuigkeiten

Hier findet ihr alle unsere (Status-)Meldungen in der Übersicht.

Unterstütze “Sea-Watch“ mit Deiner Spende!

Während Italien die Sea-Watch 3 im Hafen von Catania blockiert, führt laut UNO die Kriminalisierung der Seenotrettung zu Rekordtodesrate

Sea-Watch erfuhr heute aus den Medien, dass unser Schiff Sea-Watch 3, das gestern nach einer 10-tägigen Odyssee 47 Menschen in Catania angelandet hat, in Catania blockiert ist. Die Blockade des letzten verbliebenen Rettungsschiffes im Mittelmeer kommt nur wenige Tage nachdem die Vereinten Nationen die Kriminalisierung der Seerettung als Grund für die Rekordtodesrate im Mittelmeer festgestellt…

Details

Während Aquarius Malta verlässt, setzt Maltesische Regierung durch unrechtmäßige Blockade von Rettungsschiffen Menschenleben aufs Spiel

Während die von SOS Mediterranee und Ärzte ohne Grenzen betriebene Aquarius am gestrigen Donnerstag den Hafen von Valletta nach geglückter Rettung verlassen konnte, wird das Rettungsschiff Sea-Watch 3 seit 51 Tagen am Auslaufen gehindert, obwohl alle Bedingungen des Flaggenstaates erfüllt sind und notwendige Registrierungen vorliegen. Sea-Watch fordert die maltesische Regierung auf, die politisch motivierte Blockade…

Details

Vogelperspektive auf die humanitäre Krise im Mittelmeer

Ein Tag mit der Mission Moonbird   von Anja Franke Am Abend vor Abflug drückt Pilot Manos mir einen orangefarbenen Ganzkörperanzug in die Hand. „Damit man uns auch findet falls wir überm Meer abstürzen“, sagt er und ich versuche meine Flugangst runterzuschlucken. Nun sitzen wir zu viert in dem kleinen Cockpit des Luftaufklärungsflugzeugs Moonbird. Manos, Flight-Operator…

Details