Neuigkeiten

Hier findet ihr alle unsere (Status-)Meldungen in der Übersicht.

Bericht über Maltas Rechtsverstöße an den Menschenrechtsausschuss der Vereinten Nationen

Sea-Watch und das Border Violence Monitoring Network haben dem Menschenrechtsausschuss der Vereinten Nationen einen gemeinsamen Bericht über die andauernde Verletzung des Internationalen Pakts über bürgerliche und politische Rechte durch Malta vorgelegt. Der Bericht kommt zu dem Schluss, dass trotz der Ratifizierung des Internationalen Pakts über bürgerliche und politische Rechte die andauernden illegale Rückführungen von Flüchtenden,…

Details

Bootsunglück war absehbar: EU der unterlassenen Hilfeleistung schuldig

Auf dem zentralen Mittelmeer hat sich in der vergangenen Woche erneut eine Bootskatastrophe ereignet. Das Unglück mit über 200 vermuteten Toten fällt genau in den Zeitraum, als keine zivilen Seenotretter*innen im Einsatzgebiet waren. Sie alle mussten aufgrund mangelnder Unterstützung durch die Europäische Union bereits gerettete Schiffbrüchige selbst nach Italien bringen. “Diese Tragödie war absehbar. Die…

Details

Boulogne sur mer

Wir haben in Boulogne sur mer festgemacht und seit Borkum etwa 220 Seemeilen zurückgelegt. Dank gutem Wetter, einem tollen Team, sind wir die letzten Tage sehr gut vorangekommen und liegen absolut im Plan.

Breaking News der Woche

Am 19. August, dem Welttag der Humanitären Hilfe, macht Sea-Watch klar: Civil Rescue Ships are #NotATarget! Wenn man sich die Ereignisse dieser Woche ansieht, muss man leider sagen: Das scheint nicht allen klar zu sein… Was ist passiert? Hier eine Zusammenfassung für Euch: Libysche Küstenwache entführt spanisches Rettungsschiff Circa 30 Seemeilen vor der libyschen Küste…

Details