Neuigkeiten

Hier findet ihr alle unsere (Status-)Meldungen in der Übersicht.

Unterstütze “Sea-Watch“ mit Deiner Spende!

Live aus Lesbos 17.02.2016

Sea-Watch hat heute während einer Nachtschicht 26 Menschen, hauptsächlich aus dem Irak, gerettet, die an der Südostküste von ‪Lesbos‬ auf Felsen angelandet hatten und dort festsaßen.

Live am Mo. 29. Juni ab 16 Uhr: Carola Rackete Livestream / Ein Jahr danach: Erklärung von Carola Rackete

Ein Jahr danach: Erklärung von Carola Rackete Vor einem Jahr steuerte Kapitänin Carola Rackete das Rettungsschiff Sea-Watch 3 unautorisiert in den Hafen von Lampedusa. Mehr als zwei Wochen zuvor hatte dessen Crew 53 Menschen aus Seenot gerettet. Der damalige italienische Innenminister, Matteo Salvini, verweigerte dem Schiff die Einfahrt in den Hafen. Während der mehr als…

Details

Libysche Marine bringt bei illegaler Rückführungsaktion Sea-Watch Crew und Flüchtende in akute Lebensgefahr

Die von der EU finanzierte Libysche Küstenwache hat während einer see- und völkerrechtswidrigen Rückführungsaktion am Vormittag des 10.05.2017 die Crew der Sea-Watch 2, sowie mehrere Hundert Flüchtende auf einem Holzboot in Lebensgefahr gebracht. Der Vorfall, bei dem ein Patrouillenboot der libyschen Marine unser Schiff beinahe rammte, wurde von Sea-Watch dokumentiert. Ziel der Libyer war es, ein…

Details

Leuchtfeuer der Solidarität in Siracusa, Zynismus aus Rom: Sea-Watch 3 nach Siracusa eingeladen, aber von der Regierung gehindert.

Sieben Tage nach der Rettung von 47 Schiffbrüchigen vor der libyschen Küste ist das letzte verbliebene Rettungsschiff im zentralen Mittelmeer nun vor der Küste Siziliens blockiert, trotz verschiedener Städte, die einen sicheren Hafen boten. Am Donnerstag hatte der Bürgermeister der italienischen Stadt Siracusa – Francesco Italia – in Zusammenarbeit mit der lokalen Zivilgesellschaft den Hafen…

Details

Lesbos‬ Update 20.01.2016: Live-Bericht aus Skala Sikamineas, Lesbos.

Zwischen 7:40 und 13:00 Uhr sind heute bereits 17 Boote auf Lesbos angekommen. Bereits zwei fielen der Überfahrt zum Opfer: Eine Frau und ein Kind. Sea-Watch assistierte bei 4 Booten. Boot 1: Wir assistierten Greeanpeace bei der Evakuierung eines sinkenden Bootes. 15 Personen wurden aufgenommen, darunter ein Baby und eine Schwangere. Sie wurden anschließend an…

Details