Neuigkeiten

Hier findet ihr alle unsere (Status-)Meldungen in der Übersicht.

Unterstütze “Sea-Watch“ mit Deiner Spende!

Der SbE: Unsichtbare Crew-Mitglieder im Hintergrund

Sie unterstützen Menschen in schwierigen Lebenssituationen, stehen Angehörigen bei, die eine geliebte Person verloren haben, begleiten Einsatzkräfte nach ihrer Rückkehr aus Katastrophengebieten. Und – sie sind die unsichtbare Crew der “Sea-Watch“ – die „SbE Bundesvereinigung Stressbearbeitung nach belastenden Ereignissen e.V.“. 

Status-Update: Unterstützung durch couragierte Yacht-Crew

Wir sind am 19. April vom Hamburger Hafen in unsere Mission aufgebrochen, mit klaren Zielen vor den Augen: Menschenleben retten, Öffentlichkeit herstellen und für die Geschehnisse im Mittelmeer zu sensibilisieren, Druck auf Entscheidungsträger auszuüben und Nachahmer zu suchen.

Status-Update 10.09.2015: Törn 6 – Rettung von 335 Personen und wetterbedingte Rückkehr

Entschuldigt die zeitliche Verzögerung – hier aber nun das Update zu Törn 6. Im Hinblick auf die geplante Militäroperation der Bundesregierung bzw. EUNAVFOR Med., mit Waffengewalt gegen Schlepper und somit auch gegen Geflüchtete auf den Booten vorzugehen, haben wir große Bedenken. Harald Höppner zur Bekanntgabe der eventuell bevorstehenden, in unseren Augen nicht zu verantwortenden Maßnahmen:…

Details