Neuigkeiten

Hier findet ihr alle unsere (Status-)Meldungen in der Übersicht.

Unterstütze “Sea-Watch“ mit Deiner Spende!

24. Mai 2016: Die Sea-Watch 2 sichtet und rettet 131 Menschen aus Seenot

Einsatzbericht 24.05.2016 Vor der libyschen Küste konnte das Team der ‪Sea-Watch 2 heute ein Flüchtlingsboot finden, das ohne unsere Hilfe keinen Notruf hätte absetzen können und so vermutlich in den Tod getrieben wäre. An Bord 131 Menschen, davon 50 Frauen, eine Schwangere und 15 Kinder. Ein Kind musste mit einer schweren Lungenentzündung und Dehydration an…

Details

Wir suchen: Pflichtpraktikant*innen im Berliner Büro von Sea-Watch

Wir suchen ab 1.Juli 2016 eine*n Student*in, die/der ihr Pflichtpraktikum in unserem Berliner Büro zur Unterstützung der Koordination absolvieren möchte. Der Umfang beträgt mindestens 3 Monate und eine Wochenarbeitszeit von 30-40 Stunden. Jetzt bewerben! Sea-Watch e.V. Wir sind ein gemeinnütziger Verein zur Förderung der Rettung von Menschen aus Seenot und gefährlichen Situationen, insbesondere von Geflüchteten,…

Details

11. Mai 2016: Wieder über 200 Menschenleben gerettet

Morgens: Es wurden zwei Schlauchboote gemeldet, eines ist in Sichtweite. Unsere Crew hat bereits das Schnellboot zu Wasser gelassen und eilt zu Hilfe. Es sind keine anderen Schiffe in der näheren Umgebung, die potentiell Seenotrettung leisten könnten. Einsatzbericht 11. Mai 2016 Am heutigen Tag konnten wir vor der libyschen Küste zwei Notrufen nachgehen: 1. Boot: Ca.…

Details

Sea-Watch im Ägäischen Meer: Intensive Beobachtung der Lage

  Seit dem EU-Türkei-Deal von Ende März, der die systematische Rückführung Geflüchteter in die Türkei umsetzt, ist die Zahl an ankommenden Flüchtenden in der Ägäis massiv zurück gegangen. Wegen dieses momentan fehlenden Bedarfs an Seenotrettung hat Sea-Watch sich entschieden, den Einsatz vorerst zu pausieren. Stattdessen wird die Region weiter im Rahmen eines Emergency Response Teams…

Details