Lade Veranstaltungen
Finde

Verstaltungsansicht Navigation

Vergangene Veranstaltungen

Veranstaltungen Listen Navigation

Oktober 2017

Roundtable Discussion in the Dutch Parliament

30. Oktober

The commission on Foreign Trade and Development Cooperation of the Dutch Parliament invited our, and other organisations to participate in a roundtable discussion on the 30th of October 2017. The discussed topic is the ‘risks of interaction between humanitarian aid organisation and human trafficking surrounding the Mediterranean See’. We hope, that we could clarify our mission and experience in the Mediterranean and achieve a cooperation on a equal footing

Erfahre mehr »

Sea-Watch bekommt den “Politiken Freedom Award”

31. Oktober

Die größte Zeitung Dänemarks verleiht am 31.10.2017 an Sea-Watch den Freiheitspreis, den vorher schon Gary Kasparov aus Russland, Sima Samar aus Afghanistan oder Mona Eltahawy von Ägypten bekommen haben. Sea-Watch bekommt den Preis als Anerkennung für den Kampf um Leben im Mittelmeer, während ein ganzer Staatenbund dabei versagt und zusieht, wie verzweifelte Menschen auf der Flucht ihr Leben riskieren müssen und verlieren. Sea-Watch freut sich dabei über das Preisgeld von 100.000 Dänischen Kronen für die zukünftigen Sea-Watch Operationen. Den Preis…

Erfahre mehr »
November 2017

Film “Stop the Boats” – Abschottungspolitik made in Australia

7. November · 19:00 - 22:00 UTC+1
City Kino Wedding, Müllerstraße 74
Berlin, Berlin 13357 Deutschland

Mit der Filmreihe "Menschenrechte über Bord" macht Sea-Watch darauf aufmerksam, dass selbst Grundrechte von Flüchtenden mit Füßen getreten werden - außer jemand berichtet über die Situation. Zur Eröffnung zeigen wir den Film „Stop the boats“, der dokumentiert, wie ein Boot mit 65 Flüchtenden im Mai 2015 auf dem Weg nach Neuseeland auf hoher See von der australischen Küstenwache aufgebracht wird. Die Flüchtenden, vorwiegend Tamil*innen aus Sri Lanka, werden in marode Boote verfrachtet und bewusst in Seenot gebracht, bevor man sie…

Erfahre mehr »

24-Vorlesung mit Sea-Watch CEO an der Uni Greifswald

10. November · 18:00 - 11. November · 18:00 UTC+1
Ernst-Moritz-Arndt Universität Greifswald, Domstraße 11
Greifswald, Mecklenburg-Vorpommern 17489 Deutschland
+ Google Karte

Die 24h-Vorlesungs-Reihe der Ernst-Moritz-Arndt Universität in Greifswald geht in die 15. Runde. Unter die mehr als 40 Referent*innen aus Wissenschaft, Politik und Gesellschaft, mischt sich diese Jahr auch unser Geschäftsführer Axel Grafmanns und wird über Sea-Watch und die derzeitige Situation auf dem Mittelmeer berichten. Die genaue Uhrzeit seines Vortrages wird noch auf der Veranstaltungsseite der Universität bekannt gegeben. Während dem 24h-Vorlesungs-Marathon werdet Ihr vom AStA der Universität mit Speis und Trank versorgt... Nutzt die Chance unseren Geschäftsführer endlich mal alle…

Erfahre mehr »

Film “Als Paul über das Meer kam” – Die Flucht über das zentrale Mittelmeer

14. November · 18:30 - 22:00 UTC+1
City Kino Wedding, Müllerstraße 74
Berlin, Berlin 13357 Deutschland

Zu oft bleiben die Menschen auf den Fluchtbooten anonym, ihre Geschichte vergessen. Der Film „Als Paul über das Meer kam“ begleitet Paul Nkamani auf genau jener Reise über die tödlichste Grenze der Welt von Marokko nach Spanien und erzählt sein Schicksal. Paul ist einer der Glücklichen, der diese Überfahrt überlebt. Er wurde stark unterkühlt gerettet, für die Hälfte seiner Weggefährten kam jede Hilfe zu spät. Heute lebt Paul in Deutschland, wo ihm trotz Job und Deutschkenntnissen die Abschiebung droht. Mit…

Erfahre mehr »
+ Veranstaltungen exportieren